Powertec und BYD Forklift:
Messe-Fazit zur LogiMAT 2016
LogiMAT 2016:
LifePowertec und BYD Forklift
Neue Messe Stuttgart:
Powertec und BYD auf der LogiMAT 2016
LogiMAT 2016:
Besucherinteresse an BYD Elektrostaplern

LogiMAT 2016: Das Fazit.

“Die LogiMAT 2016 wurde wiederholt zur exklusiven Präsentation für Neuheiten und Innovationen genutzt, die für die Megatrends kongrete Ansätze bildeten. Das belegt den Ruf der LogiMAT als Informationsplattform, Arbeitsmesse und Trendbarometer für die Entwicklungen in der Intralogistik“,so läßt es sich aus dem Schlußbericht von Dr. Petra Seebauer, Geschäftsführerin der EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH, zitieren.
„Was man auf der LogiMAT nicht findet, gibt es noch nicht“, ergänzt laut einer Pressemitteilung, Messeleiter Peter Kazander.
“Mehr als jeder dritte Messebesucher (35,7 %) hatte einen Anreiseweg von mehr als 300 Kilometern. Über 20 Prozent des Fachpublikums reisten aus dem Ausland an. Von ihnen kamen 69 Prozent aus EU-Staaten, 17 Prozent aus dem übrigen Europa und 14 Prozent aus Übersee, Asien und Nahost. Mehr als 88 Prozent der Fachbesucher bezeichneten sich als Entscheider aus kleineren und mittelständischen Unternehmen (KMU). Etwa 40 Prozent der Fachbesucher kamen mit konkretem Investitionsbedarf, jeder Fünfte erteilt auf oder nach der LogiMAT entsprechende Aufträge. Zusammenfassend gaben 78,3 Prozent der LogiMAT-Besucher in ihrer Gesamtbewertung der Intralogistikmesse die Noten 1 und 2”, ist auszugsweise den Zahlen, Daten, Fakten des renomierten Baseler Marktforschungsinstituts zu entnehmen.
BYD zeigte Elektrostapler mit festverbauter, wartungsfreier Lithium-Eisenphosphat-Batterie und mobilem Schnellladesystem und damit eines der effizientesten Lösungsangebote für zukunftsfähige Intralogistik. Die Betriebskosten-Einsparungen sind immens und belaufen sich bis auf 40%. Das ist zur Zeit am Markt einmalig. Mit Hochdruck arbeiten wir an unserer Sortimentsoptimierung um weitere Anwendungsgebiete abzudecken”, erklärt Detlef Rupp, Regional Country Manager Forklift - BYD Europe B.V.

 “Die LogiMAT ist eine Messe fürs Fachpublikum. So fanden auch die Gespräche auf höchstem Niveau statt. Aufgrund der günstigen Verkehrslage konnten wir Besucher aus ganz Deutschland wie auch den angrenzenden europäischen Ländern begrüßen. Über die komplette Messe stellten wir ein starkes Interesse durch gezielte Fragen zur BYD-Elektrostapler-Technologie fest. Die anfängliche Zurückhaltung vom letzten Jahr mündet nun in konkrete Anfragen und Testeinsätze beiSpeditionen, Produktionsunternehmen bis hin zum Lebensmittelhandel. Besonders aufgrund der Tatsache, dass keine Gasung der Batterie Ladevorschriften außer Kraft setzt und Zwischenladungen möglich sind. Intensiv nachgefragt wurden Dreirad-Elektrostapler mit 2 Tonnen Tragfähigkeit, Vierrad-Elektrostapler mit 3,5 bis 8 Tonnen Tragfähigkeit sowie Lagertechnikgeräte und ein Schlepperprogramm für Routenzüge. Fragen nach dem BYD-Konzern als alleinigem Hersteller der zukunftsweisenden Energieträger- und Schnellladesysteme, der Funktion der neuen Technik, der Staplerqualität, des Elektro-Bus und -PKW-Sortiments durften wir unserem Messepublikum ausführlich beantworten,”erklärt Oliver Weber, GF bei Powertec, Schwanau, zum erfolgreichen Messeverlauf.

CLARK macht Tempo: Neue Staplerbaureihe GTS20-33.

“Der Staplervollsortimenter CLARK brillierte auf der LogiMAT mit einem großzügigen, einladenden Messestand.  Die Geräte-Präsentation regte zu intensiven Gespräche an. Schwerpunkte waren attraktive Leasingkonditionen für die CLARK Stapler sowie die Vorstellung des neuen Schubmaststaplers und die Erweiterung des Lagertechnik-Sortiments. Als derzeit einziger CLARK-Händler in Baden-Württemberg, decken wir unser Gebiet über ein Netzwerk von renomierten Kollegenfirmen mit kurzen Wegen zu unseren Kunden ab. Da die Resonanz auf der LogiMAT sehr positiv war, sind wir bemüht alle Anfragen zeitnah zu beantworten,” freut sich Oliver Weber, GF bei Powertec, Schwanau.
 

Vorgeschmack auf die CeMAT.

Nachdem die LogiMAT 2016 eine Vollbelegung der Neuen Messe am Flughafen Stuttgart gebracht hat, ist die Messeverwaltung in Zugzwang geraten und hat den Bau einer zehnten Messehalle monumentalen Ausmaßes in Reihe geplant. Zu verdanken ist die dynamische Expansion Messeleiter Peter Kazander und dessen agilem Team bei der EUROEXPO, Messe- und Kongress-GmbH, München, der diese Messe seit Jahren organisiert und mit  kreativen zeitgemäßen Programmen füllt. Die Messe in der Schwabenmetropole ist weit über den gesamten deutschsprachigen Raum hinaus ein regionaler Höhepunkt mit internationalem Format geworden. Die terminlich nachgeschaltete Weltleitmesse für Intralogistik CeMAT in Hannover wird dagegen Internationalität athmen und mit globalen Charme die Highlitghts präsentieren. BYD Forklifts stellt hier auf ihrem Messestand Halle 25, F11, vom 31. Mai bis 3. Juni, hocheffiziente Neuheiten, wie Gabelstapler, Lagertechnik- und Transportgeräte aus. Umweltschädliche, etablierte Antriebs- und Energieträgersysteme bei Staplern sollen in Bälde der Vergangenheit angehören. Neue wirtschaftliche langzeitfunktionelle Batterie- und mobile Nachladesysteme machen den Energiefluß stationär unabhängig. Auf Wechselbatterien kann verzichtet werden. Das bedeutet für Unternehmen neue Flexibilität und Freiheit die enorm Betriebskosten spart und die Wettbewerbsfähigkeit fördert.

„Die internationale Jahres-Messe für Intralogistik wird für uns immer wichtiger. Mit 25% Besucherzuwachs auf jetzt über 43.000 Fachbesucher an 3 Messetagen konnte sich die Eigendynamik nocheinmal verstärken. Sämtliche Messehallen waren vollbelegt. Die 1.280 internationalen Aussteller aus 32 Ländern präsentierten auf 95.400 Quadratmetern in acht Hallen. Wenn die Messe CeMAT die Kür ist, gibt die LogiMAT mindestens die Pflicht her“, so die Redaktion StaplerReport, gestützt auf den Messebericht 2016.

 

LiFePowertec News und Nachrichten.

Powertec und Logistics Evolution auf dem IndustrieTag SüdWest am Donnerstag 12. Juli 2018, Messe Karlsruhe
Powertec mit BYD auf IndustrieTag SüdWest 2018
“Ein toller Tag!” “Sie haben die gemeinsame Stärke gespürt, waren begeistert und Sie waren eine völlig unerwartete Überraschung in unserer Zeit,” resümierte der Veranstelter Class den Erfolg der Messe, 10. Industrietag Südwest, Karlsruhe nach Messeende. “Das ist das Beste, um auch vielleicht kommende schwierige Zeiten zu überstehen!” gibt er beschwörend den Ausstellern mit auf den Weg. “Dazu haben wir uns in unseren Geschäftsfeldern zukunftsorientiert für unsere Kunden aufgestellt,” erklärt Oliver Weber GF Powertec Service
Weltpremiere! BYD und Miretti mit ATEX zertifiziertem Ex-Schutz Elektrostapler mit Lithium-Eisenphosphat-Batterie
Weltpremiere! LiFePo-Power trifft EX-Schutz.
BYD Forklift & MIRETTI präsentieren weltweit ersten Ex-Schutz Elektrostapler mit Lithium-Ionen-Batterie.
"Wir sind stolz darauf, mit der italienischen Firma Miretti einen der führenden Spezialisten für Explosions-Schutz und ATEX-Umrüstungen, als Partner gewonnen zu haben. Die Weltpremiere des ex-geschützten Elektrostaplers ECB20C mit LiFePo-Batterie war ein besonderes CeMAT-Highlight”, sagt Javier Contijoch. Der ECB20C Elektrostapler wurde nach ATEX 2014/34/EU und EN 1755:2015 für den Einsatz in Zonen 1 und 2 und Zonen 21 und 22 zertifiziert.
E-Mobility-News: TTI Inc. München erhält ALKE ATX201E Elektrofahrzeug von Powertec.
Powertec liefert ALKE ATX210e an TTI München.
Bei diesem Lösungskonzept für TTI konnte Powertec auf das umfangreiche ALKE-Elektrofahrzeuge-Sortiment zugreifen. „Zur Abdeckung solch individueller Anforderungsprofile haben wir die flexibel anpassbare ALKE E-Fahrzeugflotte, um unseren Kunden umweltfreundliche und nachhaltige Elektrofahrzeuge anbieten zu können“, so Oliver Weber GF, Powertec Service GmbH
BYD Forklift mit 8 Welt- und Europa-Premieren auf der CeMAT 2018
Von BYD lernen. Green-Energy treibt Zukunft an.
"Auf der CeMAT präsentierten wir 8 Welt-/Europa-Premieren. Die IFOY (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year)- Nominierung und Auszeichnung mit dem „Best in Intralogistics“-Zertifikat für den ECB50C motiviert uns. In der 5-Tonnen-Tragfähigkeitsklasse ist unser ECB50C der einzige Elektrostapler der Welt, der die von Gas-, Diesel- oder Blei-Säure-Staplern dominierten Einsatzfelder komplett übernehmen, CO2 einsparen und Betriebskosten bis zu 40% reduzieren kann", erklärt Javier Contijoch, BYD Europe.
IFOY Gewinner BYD ECB18C Elektrostapler des Jahres bei Lifepowertec
BYD ECB 16-18
3-Rad-Elektro-Gabelstapler
1,6 - 1,8 t Tragfähigkeit
BYD ECB 20-25-35
4-Rad-Elektro-Gabelstapler
2,0 - 2,5 - 3,5 t Tragfähigkeit
NEU: BYD EPS 14
Elektro-Hochhubwagen
1,4 t Tragfähigkeit
BYD PTP20B / PTP20H
Elektro-Niederhubwagen
mit Fahrerplattform
2,0 t Tragfähigkeit